WOCHE VOM 25.6.-1.7.18

MITTWOCH

TANZ INS LEBEN
20.15 UHR
111 Minuten/ab 0
Regie: Richard Loncraine
Darsteller: Imelda Staunton,Timothy Spall,Celia Imrie

Lady Sandra Abbott ist nach 35 Ehejahren rundum zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Mann Mike, der es als Polizeibeamter zu höchsten Ehren und zu einem Adelstitel gebracht hat, feiert seinen Ruhestand. Doch die party auf dem Abbott-Landsitz endet mit einem Eklat: Sandra entdeckt, dass Mike, für den sie auch ihre eigenen Träume opferte, sie seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrügt. Geschockt verläss sie ihn und zieht Hals über Kopf bei ihrer Schwester Bif in Lnodon ein.
Eine rührende und charmante Senioren-Romanze mit einem ausgewählten britischen Cast, in deren Mittelpunkt die Wiederannäherung der beiden ungleichen Schwestern steht.

FREITAG

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
15.00 UHR
110 Minuten/ab 0
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Gordon,Henning Baum,Annette Frier

Aufwändige Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende über ein dunkelhäutiges Findelkind, das mit einem befreundeten Lokomotivführer und dessen Lok zu einer wundersamen Abenteuerreise aufbricht, um eine schöne Prinzessin und darüber auch sich selbst zu finden. Grandiose Kinobilder, eine in den Haupt- wie in den Nebenrollen hervorragende Besetzung und spektakuläre Schauwerte vereinen sich zu einer zeitgemäßen Adaption, die trotz aller im Computer generierten Effekte stets bei der Geschichte und den skurrilen Charakteren bleibt.

MARIA MAGDALENA
20.15 UHR
120 Minuten/ab 12
Regie: Garth Davis
Darsteller: Rooney Mara,Joaquin Phoenix,Chiwetel Ejiofor

Der Bibelfilm erzählt die Geschichte der Maria Magdalena, die aus einer tiefen Gotteserfahrung heraus eine Berufung erlebt und als Zeugin Jesu die Botschaft der Auferstehung verbreitet.Ästhetisch bleibt der eindrucksvolle Film zwar den konventionellen Darstellungsformen des Bibelfilms verhaftet, doch es gelingt der Inszenierung und den überzeugenden Hauptdarstellern, einen frischen Zugang auf das Evangelium zu eröffnen. Dabei rückt die Frage nach dem Reich Gottes in den Mittelpunkt, das nicht in einer politischen Revolution Gestalt gewinnt, sondern in den Herzen der Menschen.

SAMSTAG

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
15.00 UHR
110 Minuten/ab 0
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Gordon,Henning Baum,Annette Frier

Aufwändige Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende über ein dunkelhäutiges Findelkind, das mit einem befreundeten Lokomotivführer und dessen Lok zu einer wundersamen Abenteuerreise aufbricht, um eine schöne Prinzessin und darüber auch sich selbst zu finden. Grandiose Kinobilder, eine in den Haupt- wie in den Nebenrollen hervorragende Besetzung und spektakuläre Schauwerte vereinen sich zu einer zeitgemäßen Adaption, die trotz aller im Computer generierten Effekte stets bei der Geschichte und den skurrilen Charakteren bleibt.

MARIA MAGDALENA
20.15 UHR
120 Minuten/ab 12
Regie: Garth Davis
Darsteller: Rooney Mara,Joaquin Phoenix,Chiwetel Ejiofor

Der Bibelfilm erzählt die Geschichte der Maria Magdalena, die aus einer tiefen Gotteserfahrung heraus eine Berufung erlebt und als Zeugin Jesu die Botschaft der Auferstehung verbreitet.Ästhetisch bleibt der eindrucksvolle Film zwar den konventionellen Darstellungsformen des Bibelfilms verhaftet, doch es gelingt der Inszenierung und den überzeugenden Hauptdarstellern, einen frischen Zugang auf das Evangelium zu eröffnen. Dabei rückt die Frage nach dem Reich Gottes in den Mittelpunkt, das nicht in einer politischen Revolution Gestalt gewinnt, sondern in den Herzen der Menschen.

SONNTAG

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
15.00 UHR
110 Minuten/ab 0
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Solomon Gordon,Henning Baum,Annette Frier

Aufwändige Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende über ein dunkelhäutiges Findelkind, das mit einem befreundeten Lokomotivführer und dessen Lok zu einer wundersamen Abenteuerreise aufbricht, um eine schöne Prinzessin und darüber auch sich selbst zu finden. Grandiose Kinobilder, eine in den Haupt- wie in den Nebenrollen hervorragende Besetzung und spektakuläre Schauwerte vereinen sich zu einer zeitgemäßen Adaption, die trotz aller im Computer generierten Effekte stets bei der Geschichte und den skurrilen Charakteren bleibt.

MARIA MAGDALENA
20.15 UHR
120 Minuten/ab 12
Regie: Garth Davis
Darsteller: Rooney Mara,Joaquin Phoenix,Chiwetel Ejiofor

Der Bibelfilm erzählt die Geschichte der Maria Magdalena, die aus einer tiefen Gotteserfahrung heraus eine Berufung erlebt und als Zeugin Jesu die Botschaft der Auferstehung verbreitet.Ästhetisch bleibt der eindrucksvolle Film zwar den konventionellen Darstellungsformen des Bibelfilms verhaftet, doch es gelingt der Inszenierung und den überzeugenden Hauptdarstellern, einen frischen Zugang auf das Evangelium zu eröffnen. Dabei rückt die Frage nach dem Reich Gottes in den Mittelpunkt, das nicht in einer politischen Revolution Gestalt gewinnt, sondern in den Herzen der Menschen.